Mathematikwerkstatt SINUS

SINUS Mathematikwerkstatt Unsere Schule hat vier Jahre am Hamburger SINUS-Projekt teilgenommen, um die Qualität des Mathematikunterrichts zu steigern. Während zahlreicher Fortbildungen entstand die Idee der Mathematikwerkstatt. Der so genannte "SINUS-Raum" wurde dann 2013 eröffnet. Hier können alle SchülerInnen die Mathematik lebendig entdecken. Das große Angebot von Lernmaterialien umfasst nicht nur den Umgang mit Zahlen (Rechnen), sondern auch alle anderen Bereiche der Mathematik: Raum und Form (Geometrie), Messen, Muster und Strukturen (Logik, Knobeln), Daten und Zufall. Die Arbeit im SINUS-Raum ist eine Ergänzung zum Mathematikunterricht in den Klassen. Dort wird in kleinen Gruppen gearbeitet, die jeweils von einer Lehrkraft beraten und betreut werden. Die Arbeitsergebnisse werden von den LehrerInnen und SchülerInnen dokumentiert. Dieses Angebot bietet die Möglichkeit, starke und schwächere SchülerInnen zu fördern und zu fordern, indem man sie für Mathematik begeistert.