Vorschule

Vorschule In der Vorschulgruppe werden die Kinder auf spielerische Art und Weise auf die erste Klasse vorbereitet. Sie erlernen Regeln des sozialen Miteinanders und erfahren Struktur und Sicherheit durch einen ritualisierten Tagesablauf. Neben mathematischen Vorübungen, logischem Denken und künstlerischem Gestalten ermöglichen unsere Vorschulpädagoginnen den Kindern vielfältige praktische Erfahrungen im Umgang mit Lebensmitteln und Naturmaterialien. Neben der sprachlichen Förderung liegt ein weiterer Schwerpunkt auf dem Erkunden der sozialen und natürlichen Umgebung im Stadtteil inklusive viel Bewegung an der frischen Luft.

DAS LIED DER KLEINEN LEBENSRAUMEXPERTEN

Wir wollen uns´ren Lebensraum entdecken, in Wilhelmsburg gibt´s viele schöne Ecken!

  • Da gibt's auch viel Natur und das macht uns froh, und das Lernen in der Vorschulklasse sowieso.
  • Wir wissen, wo wir wohnen und das ist gut, und das gibt uns Kindern immer wieder ganz viel Mut.
  • Wir pressen Apfelsaft mit ganzer Kraft und der and´re aus der Tüte gehört abgeschafft.
  • Der Leuchtturm strahlt nicht mehr, das ist schade sehr, doch der Ausflug tut so gut, davon woll´n wir noch mehr.
  • Kirche, Friedhof, Schloss/Burg und Weide um die Eck´, ach was ist das hier doch für ein wunderschöner Fleck.
  • Müll in Kirchdorf-Süd und an der Autobahn. Was sind das nur für Menschen, was ist das ein Wahn?
  • Müll auch beim Deich-Denkmal und wir denken d´ran, dass der Mensch nur mit Naturschutz etwas ändern kann.
  • Heuckenlock heißt der Urwald am Elbestrand, auf Ebbe und auf Flut schauen wir ganz gebannt.
  • Wir müssen Auen schützen und die Deiche auch, denn sonst steht das Elbe-Wasser uns bald bis zum Bauch.
  • Wir lieben unser Wilhelmsburg und Kirchdorf sehr, wir könn´ auch andere jetzt begeistern, ganz egal woher!
  • Wir sind Lebensraumexperten, geben acht auf die Natur, und in Hamburg gut zu leben, das ist Freude pur!