Lesehelfer*innen

Die Schüler*innen aller Altersstufen haben in der Mittagsfreizeit die Möglichkeit, sich Bücher auszuleihen und anzuschauen. Lesehelfer*innen unterstützen sie dabei. Sie helfen ihnen bei der Buchausleihe, sie beraten die Schüler*innen, das richtige Buch für sie auszuwählen, sie geben ihnen Tipps und sind für das gesamte Ausleihverfahren zuständig. Außerdem achten sie darauf, dass die Regeln in der Leseburg von allen Schüler*innen eingehalten werden. Die Lesehelfer*innen haben ebenfalls Mitspracherecht bei der Auswahl von Neuanschaffungen. Die älteren lesen den jüngeren Schüler*innen auf Wunsch auch Bücher in einer gemütlichen Atmosphäre vor.

Schule An der Burgweide