Einblicke in den Mathematik-Unterricht

Unsere Kinder erarbeiten sich mathematische Themen von Anfang an im Umgang mit vielfältigen haptischen Materialien. Sei es das Rechnen mit roten und blauen Plättchen und Steckwürfeln oder auch dem Abakus (Rechenschieber). Die Arbeitshefte starten mit einem Ziffernschreibkurs und Übungen zur Wahrnehmung und Raumorientierung sowie Eins-zu-Eins-Zuordnungen. Dabei lernen die Kinder Zahlen zu schreiben und gewinnen erste Mengenvorstellungen.

Schrittweise lernen die Kinder das Rechnen und bekommen Einblicke in unterschiedliche mathematische Themen. Aufgrund des Lernbüros und der offenen Gestaltungsweise des Unterrichts, kann sich jedes Kind auf seinem individuellen Lernstand die Mathematik erarbeiten. Die Kinder üben beispielsweise die Addition und Subtraktion in unterschiedlichen Zahlenräumen. Als Hilfsmittel für die Arbeit im Zahlenraum bis 10.000 ist in sämtlichen Klassenräumen das sogenannte Dienes-Material (Holzmaterial zur Darstellung von Einern, Zehnern, Hundertern und Tausendern) vorhanden.

Für die Klassenstufen 1-4 wird der HaReT (Hamburger Rechentest) mit allen Schülerinnen und Schülern durchgeführt. In diesem Test werden jahrgangsspezifische Themen abgefragt. Mithilfe des HaReTs sollen die individuellen Lernstände themenbezogen diagnostiziert und mögliche Lernschwierigkeiten frühzeitig erkannt werden, um entsprechende Förderungen planen und in den Unterricht integrieren zu können.

Unser Sinusraum bietet eine umfassende Sammlung an mathematischen Lernmaterialien zu den verschiedenen Bereichen der Mathematik (Zahlen, Geometrie, Messen, Muster und Strukturen und Daten und Zufall). Hier können Kinder mit Unterstützung einer Lehrkraft zusätzlich in Kleingruppen üben und sich mathematische Themen spielerisch erarbeiten.

Die Mathematikthemen wurden für die Arbeit mit den Lernlandkarten in Lernzielen festgehalten. Auf diese Weise haben die Kinder einen Überblick über das, was sie schon können und sie werden zur Weiterarbeit motiviert. Neben den jahrgangsspezifischen Themen bieten auch zahlreiche jahrgangsübergreifende Themen die Möglichkeit zum gemeinsamen Arbeiten.

Für die Jahrgangsstufen 4-6 wurden die Jahresthemen (z.B. Bruchzahlen, Geometrie) in einer Übersicht (Stoffverteilungsplan) festgehalten. Die entsprechenden Lernziele wurden (eng orientiert am Hamburger Bildungsplan) diesen Themen zugeordnet.

S. Schlüter
Fachleitung
T. Vagt
Fachleitung

Schule An der Burgweide