Lebenspraktischer Unterricht LPU

LPU Schülerinnen und Schüler fertigen mit ihren Schulbegleiter*innen eine Mappe mit Selbstportraits

Für unsere Kinder mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "Geistige Entwicklung" bieten wir zweimal wöchentlich lebenspraktischen Unterricht, kurz LPU, an. Hier wird unter Anleitung von Sonderpädagog*innen in einer Kleingruppe gekocht, gebastelt, getanzt und gespielt. Kleine Unterrichtsgänge werden geplant und durchgeführt, z.B. zum Spielplatz oder in den Supermarkt. Die Kinder lernen die Gesten der unterstützten Kommunikation kennen, die ihnen dabei helfen, ihre kommunikativen Fähigkeiten weiterzuentwickeln.

D. Heer
S. Honecker
D. Brechtel-Folkers
J. Vogel

Schule An der Burgweide